fbpx


Kuba Endecken

Wer sich auf eine Reise nach Kuba aufmacht, ist abenteuerlustig, kulturell interessiert, liebt vielleicht Zigarren oder Oldtimer und will sich auch den einen oder anderen Strand der Karibik nicht entgehen lassen. Kuba polarisiert, das ist klar. Aber genau deswegen ist eine Reise nach Kuba so interessant, spannend und unvergesslich. Ob man auf den üblichen Touristenpfaden bleibt oder die so besondere Insel in der Karibik auf eigene Faust und ganz individuell entdecken will, eines ist klar: eine Reise nach Kuba kann nie langweilig sein. Schon alleine Flora und Fauna lassen viele verschiedene Ausflüge zu: Im Landesinneren befinden sich die Tabakplantagen und Zuckerrohrfelder, an der Küste viele der schönsten Strände der Karibik. Land und Leute sind so einzigartig wie ihre Geschichte. Legen wir also los mit unserer Reise durch Kuba.

Reise nach Kuba: Von Tabakplantagen und Zuckerrohrfeldern

Keine Reise nach Kuba, ohne nicht einen Ausflug zu einer Tabakplantage oder in eine Zigarrenfabrik gemacht zu haben. Vom Anbau bis zum Rollen der berühmten Havannas kann man auf Kuba alle Stationen der Produktion hautnah miterleben und auch wenn man kein grosser Zigarrenfan ist, wird man den Ausflug auf eine Tabakplantage oder Zigarrenfabrik sicher nicht bereuen. Wo Zigarren sind, ist auch Rum und die perfekte Verbindung heisst natürlich, auch einen Abstecher zu den Zuckerrohrfeldern von Kuba zu machen. In der Nähe von Trinidad kann man mit einer historischen Dampflok durch solche Zuckerrohrfelder fahren und natürlich gibt es auch hier die eine oder andere Verkostung. Rum, Zigarren und heisse Rhythmen – so fühlt sich an manchen Tagen eine perfekte Reise nach Kuba an.



Kuba bedeutet auch Badeurlaub und Tauchen in der Karibik

Nicht nur Musik, Rum und Havannas gehören zu Kuba, sondern auch manche der schönsten Strände der Karibik. Mit einer Küstenlänge von 6.000 Kilometern kann man sich ausrechnen, wie viele wundervolle Strände es auf Kuba zu entdecken gibt. Weisse Sandstrände und türkisblaues Wasser verbindet man zwar mit Karibik, nicht aber immer auch mit Kuba – und trotzdem gibt es sie in Hülle und Fülle. Geschichte, Kultur und Badeurlaub können auf Kuba perfekt kombiniert werden. Auch Taucher finden auf der Insel in der Karibik viele verschiedene Tauchbasen. Diese sind auf der ganzen Insel verteilt und auch auf den kleinen vorgelagerten Inseln von Kuba ein Highlight. Die Unterwasserwelt vor Kuba ist so vielfältig und spannend wie die Insel selbst. Unzählige Schiffswracks können betaucht werden, anspruchsvolle Tec-Tauchgänge sind genauso zu finden wie Gebiete, in denen man auch als Tauch-Neuling Spass haben kann.

Geheimtipps für Ihre Reise nach Kuba

Natürlich sollte man auf Kuba die Spuren von Che Guevara, das Wirken von Fidel Castro, die Revolution und den Kommunismus auf sich wirken lassen und die Sehenswürdigkeiten dazu abklappern. Daneben gibt es aber auch noch einige Geheimtipps und Träume, die bei einer Reise auf Kuba Wirklichkeit werden können: Zum Beispiel kann man sich einen Oldtimer auf Kuba auch mieten und wie ein alter amerikanischer Filmstar durch die Strassen von Havanna cruisen. Für Naturliebhaber hat Kuba ausser den vielen wunderschönen karibischen Stränden auch noch unbezahlbare Wanderungen parat – diese führen durch den kubanischen Dschungel, zu geheimnisvollen Höhlen und Wasserfällen. Kuba hat tausende Gesichter und ein jedes will gesehen werden!

Kathrin Sommer Travelagent webook.ch

Kathrin Sommer Travelagent webook.ch

Eine Reise nach Kuba will wohl geplant sein. Kontaktieren Sie Kathrin Sommer und lassen Sie sich für Ihre Reise nach Kuba beraten. Sonne, Strände, Salsa und Zigarren, wir kommen!
Tel: 058 520 02 50