fbpx


Australien, der Traum für jeden Taucher

Welcher Taucher träumt nicht davon, mindestens einmal im Leben in Australien im grössten Riff der Welt zu tauchen: dem berühmten “Great Barrier Reef” vor der Küste von Queensland. Tausende verschiedene Fische, hunderte Korallenarten und zahlreiche Schiffswracks können beim Tauchen in Australien entdeckt werden. Ob Tauchanfänger, fortgeschrittener Taucher oder Tauchprofi – im Unterwasser-Paradies vor Australien wird jeder mit einem zufriedenen Lächeln wieder an Land gehen. Nicht nur die tropischen Gewässer des Great Barrier Reef laden zu Tauchgängen ein, sondern auch die Kaltwassergebiete im Süden Australiens.

Tauchen im Great Barrier Reef von Australien

Wenn Taucher sich auf die Reise nach Australien machen, dann vor allem, um all jenes zu sehen: Schildkröten, Wale, Delfine, Haie, Mantas, lustige Clownfische, seltene Steinfische, alle möglichen Muscheln, Weichtiere und Seepferdchen sowie hunderte verschiedener Korallen in ihrer unglaublichen Farbenpracht. Das grösste Unterwasser-Paradies Australiens, das Great Barrier Reef, steht bei Tauchern aus der ganzen Welt ganz oben auf der To-do-Liste und Australien ist darauf auch gut eingestellt. Tauchschulen, Tauchbasen und Tauchsafaris gibt es zuhauf an der Küste von Queensland und der Standard ist erfreulicherweise meist sehr hoch. Angst vor einer zu grossen Menschenansammlung muss man beim SCUBA-Tauchen in Australien glücklicherweise auch keine haben – dafür sorgen die 350.000 km2 des Great Barrier Reef!



Tauchen in Australien abseits des Great Barrier Reef

Für adrenalinsüchtige Taucher, die eine Reise nach Australien planen, ist definitiv ein Abstecher nach Südaustralien empfehlenswert. Die Neptun Islands zwischen Port Lincoln und Adelaide sind die Heimat der grössten Weissen Haie unseres Planeten. An diesem Ort in Australien wagen sich aber auch die mutigsten Taucher nur in Käfigen ins Wasser. Neben dem Weissen Hai machen Taucher hier mit etwas Glück auch Bekanntschaft mit dem nur in Australien heimischen “Seadragon”. Wer es als Taucher besonders spannend haben will, der macht sich auf die Reise nach Tasmanien, wo labyrinthartige Seetangwälder, anspruchsvolle Steilwände sowie spektakuläre Höhlen- und Nachttauchgänge auf Australiens Taucher warten.

Tauchen und Schnorcheln mit der ganzen Familie in Australien

Wenn sich Taucher mit der ganzen Familie nach Australien begeben, ist vermutlich auch ein Urlaubsort am Great Barrier Reef der richtige Platz. Hier lockt das tropische Wasser mit einer Temperatur zwischen 22 und 29 Grad, die Kids können schnorcheln, die Eltern Tauchkurse oder Tauchsafaris buchen und vielleicht ist ja sogar noch Zeit für einen Ausflug in den Daintree Regenwald zwischen Cooktown und Townsville, also direkt neben den besten Taucher-Destinationen Australiens.

Moya Eigenmann  Travelagent webook.ch

Moya Eigenmann Travelagent webook.ch

GREAT BARRIER REEF – Tauchen in Australien DAINTREE – Australiens Regenwald neben dem Great Barrier Reef Tauchen mit dem WEISSEN HAI in Australien Wie auch immer Sie Ihre Australien-Reise gestalten wollen, wir von webook.ch gehen gerne auf all Ihre Wünsche individuell ein und werden Australien für Sie zu einem nvergesslichen Abenteuer machen. Nehmen Sie gleich mit Moya Eigenmann unverbindlich Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail und Australien freut sich auch! Tel: 058 520 02 50